Schätze aus dem Depot - Archäologie
- Sonderausstellung im Stadtmuseum St. Pölten

von: 02.10.2021 bis 27.02.2022

Mit der „Langen Nacht der Museen 2021“ geht die Ausstellungsreihe "Schätze aus dem Depot" in die nächste Runde. Teil zwei widmet sich der archäologischen Schätze des Museumdepots. Herausragende archäologische Fundes wurden für die Präsentation im 1. Stock ausgewählt, um dem Publikum einen kleinen Einblick in die umfassende archäologische Sammlung des Stadtmuseums und in die Arbeit der Stadtarchäologie vermitteln zu können.

 

Die erste Sonderausstellung „Schätze aus dem Depot“, die sich ganz den Werken des Jugendstils und des frühen 20. Jahrhunderts widmete, ging erfolgreich zu Ende. Große Aufmerksamkeit erhielten die besonderen „Schätze“ mit Werken von Ernst Stöhr, über Charlotte Andri-Hampel und Ferdinand Andri bis zu Hans Ofner.  

Mit der „Langen Nacht der Museen 2021“ startet die nächste Ausstellung der Reihe „Schätze aus dem Depot – Archäologie“. Und wie der Titel bereits verrät, geht es diesmal weiter zurück in die Stadtgeschichte oder tief in den Untergrund St. Pöltens.

„Schätze aus dem Depot – Archäologie“

In dieser neuen Ausstellung des Stadtmuseums werden außergewöhnliche, aber bisher nie oder selten gezeigte Objekte aus der archäologischen Sammlung des Stadtmuseums präsentiert, die in den letzten Jahren in der Stadt gefunden werden konnten.

Für Freunde der Stadtgeschichte und der Archäologie bietet die Schau hoch interessantes Fundmaterial – der Bogen spannt sich dabei von Objekten der späten Jungsteinzeit über diverse Gegenstände aus der römischen Siedlung Aelium Cetium bis zum Mittelalter und der frühen Neuzeit. Besonders spektakulär sind die - erstmals im Stadtgebiet gefundenen – römischen Grabsteine, die von Grabung im Karmeliterhofareal stammen. Dort wurde auch ein glasierter Wasserkasten gefunden. Ein keramisches, figural gestaltetes Objekt, das österreichweit einmalig ist, da es mit der Jahreszahl seiner Entstehung – 1567 – versehen wurde.

 

Die Ausstellung ist bis 27. Februar 2022 zu sehen. Vermittlungsprogramme werden auch außerhalb der Öffnungszeiten des Museums angeboten.

Museumsgütesiegel

Stadtmuseum

Stadtmuseum St. Pölten
zurück zur Webseite
Suche Ende

Anfahrt/Route

Google Map
Suche Ende
 
Stadtmuseum Sankt Pölten
Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten