Stadtmuseum Sankt Pölten

SONDERAUSSTELLUNGEN - Sonderausstellungen im Stadtmuseum St. Pölten

Aktuell

Termin-Beginn
Ausstellung

70 Jahre Österreichischer PEN-Club» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 07.10.2017
Ende: 12.11.2017
Anlässlich der "Langen Nacht der Museen" wurde die Jubiläumsausstellung "70 Jahre Österreichischer PEN-Club" im Stadtmuseum eröffnet. Die Ausstellung ist bis 12. November zu sehen.
 
Termin-Beginn
Ausstellung

71. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 13.10.2017
Ende: 11.11.2017
71-jahresausstellung-Logo-1.jpg
Nach den großen Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag des Vereins im vergangenen Jahr gehen die Jahresausstellungen des St. Pöltner Künstlerbundes heuer wieder in ihren normalen Modus über.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Eröffnung Blätterwirbel 2017/ Julya Rabinowich» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 05.10.2017
Ende: 29.10.2017
5. Oktober, 19 Uhr Eröffnung Blätterwirbel 2017 Ihre Worte zur Eröffnung des diesjährigen Blätterwirbels werden über die „Bedeutung der Kunst im Allgemeinen“ den Bogen zur „Bedeutung der Literatur“ spannen. Danach wird sie aus ihrem Roman „Krötenliebe“ die Passagen lesen, die sich auf Kunst beziehen.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Niederösterreichische Landesbuchausstellung 2017» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 06.10.2017
Ende: 29.10.2017
Blätterwirbel-17-Cover-300dpi-Schnittmarken.jpg
Bücher aus allen Bereichen verleiten zum Blättern, Schmökern, Gustieren... Die Landesbuchausstellung ist eine Veranstaltung der österreichischen Buchwochen und seit dem Jahre 2006 in das Literaturfestival Blätterwirbel eingebunden.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Niki Glattauer - Lesung für Oberstufen» weiter

Termin-Header-Ende
am 24.10.2017
Blätterwirbel-17-Cover-300dpi-Schnittmarken.jpg
NMS, AHS, Elite-, Gesamt-, Baum- oder gar keine Schule? Alle reden über das, was draufstehen soll, Niki Glattauer sagt, was drin ist. Der Bestsellerautor schildert auf humorvolle Weise das nicht immer lustige Leben hinter geschlossenen Klassentüren.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Lesung zum Internationalen Tagebuchtag» weiter

Termin-Header-Ende
am 24.10.2017
pic18467.jpg
Die Literarische Gesellschaft St. Pölten unterstreicht die Bedeutung des Tagebuch- Schreibens jeden Herbst mit einer eigenen Lesung mit Musik aus oder vor den Regalen. Diesmal hören Sie die intimen Aufzeichnungen dreier LitGes-AutorInnen: Ingrid Messing, Ernst Punz, Franz Jansky. Cello & Cello von und mit Veronika Schmid und Taner Türker.
 

Demnächst

Termin-Beginn
Veranstaltung

Karola Niederhuber&Stephie Hacker» weiter

Termin-Header-Ende
am 29.10.2017
_SCN1196 Kopie.jpeg
..ein musikalisch, poetisches Programm, basierend auf dem gleichnamigen Lyrikband von Karola Niederhuber.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Wir schmökern im Bilderbuch 2. Vorlesenachmittag» weiter

Termin-Header-Ende
am 25.10.2017
Blätterwirbel-17-Cover-300dpi-Schnittmarken.jpg
Auch dieses Jahr gibt es zwei Nachmittage, die sich dem Thema Kinderbuchwidmen. Zwei davon sind wieder auf unsere jüngsten Leser und Leserinnen zugeschnitten und laden sie ein, einzutauchen in die Welt der Bücher, es sich bei uns gemütlich zu machen, zuzuhören und die projizierten Bilder zu bestaunen.
 

Rückblick 2017

Termin-Beginn
Veranstaltung

Bernadette Németh - Lesung für Oberstufen» weiter

Termin-Header-Ende
am 20.10.2017
Blätterwirbel-17-Cover-300dpi-Schnittmarken.jpg
Bernadette Németh lebt und arbeitet als Autorin, Journalistin und Ärztin in Wien. Ihre Veröffentlichungen reichen von Kurzgeschichten über Prosa, Lyrik bis zu Kinder-und Jugendbüchern.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Tipps und Tricks zur Lesemotivation» weiter

Termin-Header-Ende
am 18.10.2017
logo zeit punkt lesen.png
Die Niederösterreichische Leseinitiative Zeit Punkt Lesen lädt zu einer offenen Tischrunde rund um das Thema Lesen in der Familie. Anhand von praktischen Beispielen wird gezeigt, wie Leseförderung ganz leicht in den Familienalltag integriert werden kann. Wie finde ich das richtige Buch für mein Kind bzw. meine Lieben? Was kann ich tun, damit Lesen Spaß macht? Warum ist Lesen überhaupt wichtig? Welche Möglichkeiten gibt es neben dem Lesen und Vorlesen von Büchern?
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Hubert Wachter im Gespräch mit Cecily Corti» weiter

Termin-Header-Ende
am 17.10.2017
Auf Einladung des Vereines der „Freunde des Stadtmuseums“ und des Blätterwirbelteams bittet Vollblutjournalist Prof. Hubert Wachter dieses Jahr Cecily Corti zum Gespräch.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Grischka Voss - Lesung» weiter

Termin-Header-Ende
am 15.10.2017
Grischka Voss Ernst Kainerstorfer.jpeg
GRISCHKA VOSS „Wer nicht kämpft, hat schon verloren“-Erinnerungen eines Gauklerkindes Mit rabenschwarzem Humor schildert Grischka Voss ihre verrückte Kindheit in einer zutiefst neurotischen Künstlerfamilie. Ein spannendes Zeitdokument mit skurrilen Blicken hinter die Kulissen der Theaterlandschaft zwischen 1974 und 2014, rund um Persönlichkeiten wie Claus Peymann, Peter Zadek, Luc Bondy, George Tabori oder Thomas Bernhard.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Elias Hirschl - Lesung für Oberstufen» weiter

Termin-Header-Ende
am 12.10.2017
Blätterwirbel-17-Cover-300dpi-Schnittmarken.jpg
Elias Hirschl, 1994 in Wien geboren, Poetry-Slammer, Schriftsteller und Musiker. Österreichischer Meister im Poetry Slam 2014. Slamtexte und Kurzgeschichten erschienen in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Wir Schmökern im Bilderbuch 1. Vorlesenachmittag» weiter

Termin-Header-Ende
am 11.10.2017
u1_978-3-7373-5233-8_39621627.jpg
Auch dieses Jahr gibt es zwei Nachmittage, die sich dem Thema Kinderbuch widmen. Zwei davon sind wieder auf unsere jüngsten Leser und Leserinnen zugeschnitten und laden sie ein, einzutauchen in die Welt der Bücher, es sich bei uns gemütlich zu machen, zuzuhören und die projizierten Bilder zu bestaunen.
 
Termin-Beginn
Ausstellung

Peter Minich. Ein Leben für die Musik» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 29.01.2017
Ende: 08.10.2017
Die große Sonderausstellung „Peter Minich – ein Leben für die Musik“ kann bis zum 8. Oktober im Stadtmuseum St. Pölten besucht werden!
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Paradise in the City 2017» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 07.10.2017
Ende: 08.10.2017
Paradise in the city.jpg
Das Paradies kehrt zurück - das Team des Paradise in the City-Kulturvereins lädt auch heuer wieder zu einem kulinarisch köstlichen und informativen Programm ins Stadtmuseum St. Pölten.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Lange Nacht der Museen 2017» weiter

Termin-Header-Ende
am 07.10.2017
Stadtmuseum Oktober 2008 nachts - Vorlaufer_copy1.jpg
Am Samstag, dem 7. Oktober 2017 findet die diesjährige, vom ORF organisierte „Lange Nacht der Museen“ statt. Seit vielen Jahren ist auch das Stadtmuseum an dieser landesweiten Aktion zur nächtlichen Belebung der Museen beteiligt.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Lesung UNHEIL HITLER» weiter

Termin-Header-Ende
am 07.10.2017
HexmannDeutingerKorherrklein.jpg
LANGE NACHT DER MUSEEN 2017: Im Rahmen des Festes zum 70. Geburtstag des österreichischen PEN-Clubs findet eine szenische Lesung mit Texten von Helmut Korherr statt.
 
Termin-Beginn
Ausstellung

TourDeArt - BAD PICS» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 13.06.2017
Ende: 17.09.2017
ankuender2017_tourJuni_neutral.jpg
Die TourDeArt kommt ins Stadtmuseum. Am 13. Juni präsentiert Viktor Nezhyba Fotos aus seiner Serie BAD PICS im Stadtmuseum. Im Anschluss werden die Besucher zu zwei weiteren Stationen der TourDeArt im NV Center und im REDpoint geführt.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Präsentation etcetera Heft 68 KÖPFE» weiter

Termin-Header-Ende
am 31.05.2017
LitGes Präsentation „etcetera“ 68 KÖPFE mit dem Grazer Autor & Gedankenausbeuter Peter Pauritsch, am Kopf der Instrumente Werner Sandhacker, der letzte Harlekin. Mit der Heftkünstlerin Heliane Wiesauer-Reiterer. Buffet/Eintritt frei
 
Termin-Beginn
Ausstellung

Frauen, die auf Männer schauen...» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 26.04.2017
Ende: 28.05.2017
19 Künstlerinnen aus drei Frauengenerationen stellen sich der Betrachtung des Mannes aus der Perspektive der Frau. So vielschichtig wie die Herangehensweise der Künstlerinnen, so komplex zeigt sich auch das Resultat der Konfrontation mit dieser Aufgabe.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Buchpräsentation "seifenblasenbunt"» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 17.05.2017
Ende: 28.05.2017
17.5., 19 Uhr. Stadtmuseum St. Pölten: Buchpräsentation des Gedichtbandes "seifenblasenbunt" von Christine Tippelreiter mit Illustrationen von Ingrid Loibl. In Kooperation mit der Literaturedition Niederösterreich.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Lesung Wolfgang Mayer-König» weiter

Termin-Header-Ende
am 24.05.2017
Porträt Mayer König.jpg
Lesung des renommierten Autors und Ehrenobmanns der LitGes St. Pölten Wolfgang Mayer-König.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

NÖ Museumsfühling 2017» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 20.05.2017
Ende: 21.05.2017
Auch an der zweiten Auflage des Niederösterreichischen Museumsfrühlings am 20. und 21. Mai beteiligt sich das Stadtmuseum mit einem eigenen Programm. Im Stadtmuseum werden am Samstag eine Lesung, sowie eine Sonderführung durch die Ausstellung „Frauen, die auf Männer schauen“ geboten – am Tag darauf gibt es am Vormittag eine Sonderführung durch die Peter Minich-Schau.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

Buchpräsentation "Östereicher in der Roten Armee"» weiter

Termin-Header-Ende
am 05.04.2017
Pressebild-1.jpg
Im April 1945 endete die nationalsozialistische Gewaltherrschaft auch in St. Pölten. Aus diesem Anlass finden am 5. April zwei Veranstaltungen in der Landeshauptstadt statt.
 
Termin-Beginn
Ausstellung

Zwei St. Pöltner im 1. Weltkrieg. Eine Ausstellung von Christa Biedermann» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 22.11.2016
Ende: 19.03.2017
Die Künstlerin Christa Biedermann hat die Geschichte ihres Verwandten Anton Rath sowie des St. Pöltner Soldaten Leopold Ruthner aufgearbeitet und zu einer Ausstellung geformt.
 
Termin-Beginn
Veranstaltung

etcetera Heftpräsentation - Drachen» weiter

Termin-Header-Ende
am 08.03.2017
pic18467.jpg
Die LitGes St. Pölten präsenteiert das etcetera-Heft Nr. 67 im Stadtmuseum. Thema: Drachen. Mit dabei Egyd Gstättner, Johann Falter, Gerald Axelrod u.v.a.m
 
Termin-Beginn
Ausstellung

Armut ist überall» weiter

Termin-Header-Ende
Beginn: 14.12.2016
Ende: 15.01.2017
Flyer 5.0.jpg
Angeregt durch das NÖ Armutsnetzwerk sollten Jugendliche sich mit den unterschiedlichen Erscheinungsbildern von Armut auch im regionalen Bezug auseinandersetzen. Auf diese Weise entstand in Zusammenarbeit mit der 8 A Klasse des Mary Ward Privatgymnasium St. Pölten ein Kunstprojekt.
 

ältere Termine finden Sie in unserem Archiv

Museumsgütesiegel

Freunde aus Freude

Freunde

Suche Ende

Anfahrt/Route

Google Map
Suche Ende
 
Stadtmuseum Sankt Pölten
Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten